loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Zwei Pferde bei Unfall in Wilsdruff getötet

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

In Wilsdruff (Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) sind in der Nacht zu Donnerstag zwei Pferde beim Zusammenstoß mit einem Auto getötet worden. Der 20 Jahre alte Fahrer des Wagens sei dabei verletzt und in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei mit. Die Tiere hätten bereits auf der Straße gestanden. Wie sie dahin kamen, sei noch unklar. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 17.000 Euro.

PM der Polizei

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen