DieSachsen.de
User

Weiterhin Löscheinsatz in Leipziger Recyclinganlage

28.07.2020 von

Foto: Eine riesige Rauchsäule über der Stadt Leipzig. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Die Leipziger Feuerwehr hat am Dienstag ihren Löscheinsatz in einer Recyclinganlage im Norden der Stadt am vierten Tag in Folge fortgesetzt. Wie die Rettungsleitstelle Leipzig bekanntgab, geht es weiter darum, die in Brand geratenen Papierballen auseinanderzerren. Neben Löschfahrzeugen der Feuerwehr sei auch ein Radlader des Technischen Hilfswerkes im Einsatz. Wie lange die Arbeiten noch dauern, stehe noch nicht fest.

Das Feuer war am späten Freitagnachmittag ausgebrochen. Zur Ermittlung der Brandursache will die Polizei ihre Experten erst an den Ort des Geschehens bringen, wenn das Feuer komplett gelöscht ist. Laut Polizei brach das Feuer in einer Lagerhalle mit Papierresten aus. Aufgrund starken Windes dehnte sich der Brand auf eine zweite Halle aus, die genau wie die erste komplett in Flammen stand.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Eine riesige Rauchsäule über der Stadt Leipzig. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Brände Sachsen Leipzig Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...