loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Vier Menschen bei Autounfall in Glauchau verletzt

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz. / Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz. / Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Bei einem Autounfall in Glauchau (Landkreis Zwickau) sind am Montag vier Menschen schwer verletzt worden. Ein 71 Jahre alter Fahrer kam mit seinem Wagen erst nach rechts von der Straße ab und krachte danach beim Gegenlenken frontal in ein entgegenkommendes Auto, teilte die Polizei mit. Dabei geriet das Auto des Mannes in Brand.

Der 71-Jährige und seine 70 Jahre alte Beifahrerin wurden ebenso schwer verletzt wie die 41 Jahre alte Fahrerin des anderen Wagens und ein darin mitfahrendes zehn Jahre altes Kind. Mehr als 40 Feuerwehrleute waren laut Polizei im Einsatz. Der Sachschaden wurde auf 30.000 Euro geschätzt, die Polizei nahm die Ermittlungen auf.

Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold