loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Versuchte Tötung: Polizei ermittelt gegen 25-Jährigen

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. / Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. / Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

In Leipzig soll ein 25 Jahre alter Mann versucht haben, einen 35-Jährigen zu töten. Der Tatverdächtige soll den anderen Mann am Dienstag in einem Mehrfamilienhaus im Leipziger Stadtteil Volkmarsdorf angegriffen haben, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der 35-Jährige habe den Angriff jedoch abwehren können. Dabei habe der Angreifer Verletzungen erlitten. Deshalb sei er zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht worden.

Die Polizei hat demnach Spuren und Beweismittel gesichert und die Ermittlungen wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdeliktes aufgenommen. Die Staatsanwaltschaft prüfe einen Antrag auf Haft gegen den 25-Jährigen. Ob sich der Tatverdächtige und das Opfer kannten, ist nach Polizeiangaben Teil der Ermittlungen.

Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold