DieSachsen.de
User

Überholmanöver missglückt: Mann stirbt bei Zusammenstoß

09.09.2020 von

Foto: Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild

Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Lastwagen ist ein 33 Jahre alter Autofahrer auf der Bundesstraße 100 zwischen Bitterfeld und Halle gestorben. Der Mann aus Niedersachsen starb noch vor Ort. Sein 25-jähriger, ebenfalls aus Niedersachsen stammende Beifahrer und ein 60 Jahre alter Lastwagenfahrer wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht, wie eine Polizeisprecherin am Mittwoch sagte. Der 33-Jährige hatte versucht, einen Wagen im Baustellenbereich zu überholen. Dabei prallte er in den entgegenkommenden Lastwagen. Die Bundesstraße blieb bis in die Nacht hinein komplett gesperrt.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema: Unfälle Verkehr Sachsen-Anhalt Sandersdorf-Brehna Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...