DieSachsen.de
User

Tellermine in Dippoldiswalde gefunden: Bundesstraße gesperrt

20.08.2019 von

Foto: Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv

An der Bundesstraße 170 in Dippoldiswalde ist eine Tellermine gefunden worden. Sie müsse in einer Sprengung vernichtet werden, teilte die Oberbürgermeisterin Kerstin Körner (CDU) am Dienstag mit. Ein Umkreis von 500 Metern um den Fundort wurde abgesperrt. Wohnbebauung gebe es dort nicht. Die Panzerabwehrmine war am Dienstag bei Sucharbeiten des Kampfmittelräumdienstes entdeckt worden. Sie sollte ab etwa 13.00 Uhr gesprengt werden.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Mehr zum Thema: Notfälle Kriegsfolgen Sachsen Dippoldiswalde Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...