DieSachsen.de
User

Sturm weht Ast auf fahrendes Auto: Fahrer bleibt unverletzt

27.08.2020 von

Foto: Blaulicht auf einem Polizei-Fahrzeug. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Archivbild

Mit dem Schrecken ist während des Sturms ein 31-jähriger Autofahrer in Plauen im Vogtland davon gekommen. Wie die Polizei in Zwickau am Donnerstag mitteilte, er blieb er unverletzt, als er am Mittwoch unterwegs war und der herabfallende Ast eines Baumes auf das Dach des Wagens krachte. Den Schaden am Auto schätzt die Polizei auf etwa 4000 Euro.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Blaulicht auf einem Polizei-Fahrzeug. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Unfälle Verkehr Sachsen Plauen/Zwickau Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...