DieSachsen.de
User

Starker Gasgeruch: Gebäude werden evakuiert

09.08.2019 von

Foto: Schriftzug «Polizei» auf der Motorhaube eines Funkstreifenwagens. Foto: Jens Büttner/Archivbild

Weil es stark nach Gas roch, sind am Freitagnachmittag ein Mehrfamilienhaus sowie eine Einrichtung für betreutes Wohnen in Hohenstein-Ernstthal (Landkreis Zwickau) evakuiert worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde eine 56 Jahre alte Frau wegen Übelkeit ins Krankenhaus gebracht. Wie viele Menschen von der Evakuierung betroffen waren, konnte die Polizei nicht sagen. Die Ermittlungen dazu, woher der Gasgeruch kam, dauerten an.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Schriftzug «Polizei» auf der Motorhaube eines Funkstreifenwagens. Foto: Jens Büttner/Archivbild

Mehr zum Thema: Notfälle Sachsen Hohenstein-Ernstthal Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...