DieSachsen.de
User

Siebenjähriger Junge an Haltestelle schwer verletzt

01.01.2017 von

Ein Siebenjähriger ist in Klipphausen (Landkreis Meißen) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der Junge an einer Haltestelle aus einem Bus ausgestiegen und wollte hinter dem Bus die Straße überqueren. Dabei wurde er am Mittwoch von einer 18-Jährigen angefahren.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Carsten Rehder

Mehr zum Thema: Unfälle Verkehr Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...