DieSachsen.de
User

Schwimmer am Stausee Oberwartha wird vermisst

27.08.2020 von

Foto: Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Am Stausee Oberwartha bei Dresden wird ein 51-Jähriger vermisst. Wie die Feuerwehr mitteilte, war der Mann beim Schwimmen am Mittwoch plötzlich von der Wasseroberfläche verschwunden. Angehörige hatten die Polizei alarmiert. Rettungskräfte suchten das Ufer und mit einem Boot den Stausee ab, ein speziell ausgebildeter und ausgerüsteter Schwimmer der Berufsfeuerwehr sowie ein Polizei-Hubschrauber mit Wärmebildkamera wurden eingesetzt. Nach etwa anderthalb Stunden wurde die Suche erfolglos abgebrochen. Sie sollte am Donnerstag fortgesetzt werden. Laut Polizei sollten dabei auch Taucher eingesetzt werden.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Notfälle Sachsen Dresden Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...