loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Schwerverletzte bei Unfall nahe Wiedemar

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Bei einem Unfall nahe Wiedemar (Landkreis Nordsachsen) ist eine Autofahrerin schwer verletzt worden. Die 23-Jährige beachtete beim Überqueren der Staatsstraße 4 ein anderes Auto nicht, die beiden Wagen kollidierten, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht. Der 82 Jahre alte Fahrer des anderen Autos wurde nur leicht verletzt. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen