loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Schwerverletzte bei Auffahrunfall in Werdau

Blaulicht und der Hinweis «Unfall» leuchten auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Blaulicht und der Hinweis «Unfall» leuchten auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Bei einem Auffahrunfall in Werdau (Landkreis Zwickau) ist eine Frau schwer verletzt wurden. Die 52-Jährige hatte am Mittwochnachmittag verkehrsbedingt anhalten müssen - ein Kleintransporterfahrer bemerkte sie zu spät und prallte auf das Heck ihres Autos, wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte. Durch den Aufprall sei das Auto der Frau, auf das vor ihr stehende geschoben wurden. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Fahrer der beiden anderen beteiligten Fahrzeuge wurden leicht verletzt. Laut Polizei entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Tags:
  • Teilen: