loading

Nachrichten werden geladen...

Schülerin will Bus erwischen und wird von Auto erfasst

Ein Schild weist auf eine Bushaltestelle hin. / Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild
Ein Schild weist auf eine Bushaltestelle hin. / Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

Eine Schülerin ist in Zwickau auf ihrem Weg zum Bus von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Die 14-Jährige soll am Donnerstag nach ersten Erkenntnissen bei Rot auf die Straße gelaufen sein, um ihren Bus zu erwischen, wie die Polizei mitteilte. Auf der Straße sei sie dann vom Auto eines 24-Jährigen erfasst worden. Sie kam zur stationären Behandlung ins Krankenhaus.

Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Kucklick Fachanwälte Dresden