loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Radladerschaufel weggekippt: Mann stirbt nach Arbeitsunfall

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/dpa/Symbolbild
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/dpa/Symbolbild

Bei einem Arbeitsunfall in einem Betonwerk in Treuen (Vogtlandkreis) ist ein 40-Jähriger tödlich verletzt worden. Der Mann ließ sich von einem Kollegen in der Schaufel eines Radladers hochheben, um einen Betonmischer zu reinigen, wie die Polizei mitteilte. Dabei klappte die Schaufel nach vorne weg, der Arbeiter wurde zwischen Betonmischer und Schaufel eingeklemmt. Rettungskräfte versuchten noch, den Mann nach dem Unfall am Dienstag ins Krankenhaus zu bringen. Er starb im Rettungswagen. Der Radladerfahrer erlitt einen Schock.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/dpa/Symbolbild

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen