DieSachsen.de
User

Pool-Tote werden obduziert: Ergebnisse erst nächstes Jahr

23.12.2019 von

Foto: Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa

Die beiden Männer, die am Wochenende tot aus einem Pool in Gerichshain bei Leipzig geborgen wurden, werden obduziert. Mit Ergebnissen sei aber erst nächstes Jahr zu rechnen, sagte eine Polizeisprecherin am Montag in Leipzig. Bei der Untersuchung solle die Todesursache geklärt werden.

Der 20-Jährige und der 39-Jährige waren in der Nacht zum Sonntag leblos in dem Swimmingpool entdeckt worden. Ein dritter, 47 Jahre alter Mann kam in kritischem Zustand ins Krankenhaus. Auf dem Gelände war laut Polizei eine Party gefeiert worden. Die Polizei prüft, ob es sich um einen Unfall gehandelt hat. Auch eine Straftat werde aber weiterhin nicht ausgeschlossen.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa

Mehr zum Thema: Notfälle Sachsen Leipzig Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...