loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Pkw auf Gegenfahrbahn: 40-Tonner kippt in Kurve um

Ein 40-Tonner-Sattelzug ist am Donnerstag auf der Staatsstraße 223 im Erzgebirgskreis von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt. Der 59-jährige Lkw-Fahrer war zwischen dem Ortsteil Wünschendorf der Stadt Pockau-Lengefeld und der Gemeinde Börnichen unterwegs, als ihm in einer Kurve ein unbekannter Pkw entgegenkam, wie die Polizei mitteilte. Beim Versuch, dem Auto auszuweichen, kippte der Sattelzug um und stürzte in den Straßengraben. Der Lkw-Fahrer konnte nach einer Untersuchung das Krankenhaus bereits wieder verlassen. Der Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Die Polizei sucht nun mögliche Zeugen des Vorfalls.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen