loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Mutmaßlicher Schleuser entwischt bei Polizeikontrolle

Ein Streifenwagen der Polizei steht am Straßenrand. / Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild
Ein Streifenwagen der Polizei steht am Straßenrand. / Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Der Bundespolizei ist bei der Kontrolle eines Kastenwagens im Ortsteil Hagenwerder von Görlitz ein mutmaßlicher Schlepper entwischt. Sie bittet die Bevölkerung bei der Suche um Hilfe. Wie die Bundespolizeiinspektion in Ludwigsdorf am Mittwoch mitteilte, hatte sich der Fahrer bei der Festnahme am frühen Dienstagmorgen erheblich gewehrt, einen Beamten gewürgt und war dann mit dem Fahrzeug geflüchtet. Die Beamten gaben zwei Warnschüsse ab und zielten dann auf die Reifen. Obwohl dabei einer der Vorderreifen beschädigt wurde, sei dem mutmaßlichen Schleuser die Flucht gelungen, hieß es.

Bei der Kontrolle des roten Kastenwagens hatten mehrere Insassen das Fahrzeug in verschiedene Richtungen verlassen. Mit Hilfe eines Hubschraubers gelang es den Beamten den Angaben zufolge anschließend, dreizehn unerlaubt eingereiste iranische Staatsangehörige in Gewahrsam zu nehmen.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold