loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Polizei sucht geflohenen Häftling

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. / Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. / Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Die Polizei sucht einen geflohenen Häftling aus dem Gefängnis Gräfentonna (Landkreis Gotha). Der Mann trägt Handschellen vor dem Körper und versucht möglicherweise, diese zu verbergen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der 31-Jährige trug zuletzt eine Jeans und einen grauen Pullover. Bei der Fahndung sei auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz gekommen. Sein Aufenthaltsort wurde zuletzt in Bad Langensalza (Unstrut-Hainich-Kreis) vermutet.

Ein Sprecher der Polizei sagte, dem Strafgefangenen sei die Flucht am Mittwochnachmittag bei einem Ausgang gelungen. Der Mann, dessen optisches Alter den Angaben zufolge bei 30 bis 40 Jahren liegt, habe in Bad Langensalza einen Termin wahrnehmen wollen. Weswegen der Geflohene im Gefängnis saß, wollte die Polizei zunächst nicht bekannt geben. Nach Angaben des Sprechers handelte es sich aber nicht um ein Kapitalverbrechen wie Mord oder Totschlag.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold