loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Mann flieht vor Polizeikontrolle

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Ein 33 Jahre alter Mann ohne Führerschein ist am Donnerstagabend vor einer Polizeikontrolle geflohen. Er sei nicht nur ohne Führerschein, sondern auch mit gestohlenen Kennzeichen und unter Einfluss von Betäubungsmitteln und mit hohem Tempo geflohen, teilte die Polizei am Freitagmorgen mit. Dabei sei er über rote Ampeln gerast. Auch seine 19 Jahre alte Beifahrerin habe unter Einfluss von Betäubungsmitteln gestanden. Zudem habe die Polizei Betäubungsmittel im Auto des Fahrers gefunden, nachdem die Einsatzkräfte den flüchtigen Autofahrer in der Nähe von Zwenkau (Landkreis Leipzig) stellen konnten. Während der Flucht sei der Mann mit einer Laterne kollidiert, jedoch trotzdem weitergefahren. Er und seine Mitfahrerin seien unverletzt. Die Polizei habe die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen