loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Männer beleidigen Frauen mit Kopftuch in Leipzig rassistisch

Zwei Männer haben an einer Straßenbahnhaltestelle in Leipzig sechs Frauen, die Kopftücher trugen, rassistisch beleidigt. Die 22 und 34 Jahre alten Tatverdächtigen wurden von der Polizei am Freitagabend gestellt. Dabei habe der Jüngere auch noch einen Beamten beleidigt, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Die Frauen seien in eine losfahrende Straßenbahn geflüchtet. Die Täter hätten versucht, ihnen zu folgen. Dabei seien jedoch zwei andere Männer den Frauen zu Hilfe gekommen und hätten die Angreifer gestoppt. Einer der Helfer habe dabei Reizgas versprüht. Gegen ihn werde nun wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold