loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Luxusauto in Leipzig angezündet: 50.000 Euro Schaden

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. / Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. / Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Ein Luxusauto ist in Leipzig in der Nacht zu Donnerstag angezündet worden. Bei dem Feuer entstand ein Sachschaden in Höhe von 50.000 Euro, wie die Polizei mitteilte. Demnach brannte das Auto vollständig aus. Durch die Hitzeeinwirkung und die Flammen wurden ein Balkon eines Einfamilienhauses und die Fahrbahn beschädigt. Verletzt wurde niemand. Das Auto wurde zur Spurensicherung sichergestellt und abgeschleppt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold