loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Landrat verurteilt Brand in künftiger Flüchtlingsunterkunft

Der Landrat des Landkreises Bautzen, Udo Witschas, hat den Brand in der geplanten Flüchtlingsunterkunft «Spreehotel» am Freitagmorgen «aufs Schärfste» verurteilt. «Ich bin absolut entsetzt und wütend», sagte er laut Mitteilung. Zum Zeitpunkt des Brandes hätten Mitarbeiter des Hauses in dem Gebäude gewohnt, dadurch seien leichtsinnig Menschenleben gefährdet worden. «Wir müssen nun die Untersuchungen abwarten», sagte der CDU-Politiker.

Das Gebäude wird nach Angaben des Landratsamtes renoviert, die ersten Flüchtlingsfamilien sollten am 3. November einziehen. Ob und wann das nun möglich sei, «ist momentan noch unklar».

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold