loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Kleinlaster auf der A72 bei Rötha umgestürzt

Ein Kleinlastwagen ist am Dienstag am Ende der A72 bei Rötha (Kreis Leipzig) umgestürzt. Der Fahrer sei verletzt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht worden, sagte eine Sprecherin der Polizeidirektion Leipzig. Zum Alter des Fahrers konnte sie keine Angaben machen. Die Ursache des Unfalls am Übergang von der A72 auf die Bundesstraße 95 sei noch unklar. Andere Beteiligte gab es nach bisherigen Erkenntnissen nicht.

Zur Bergung des verunglückten Fahrzeugs musste die Autobahn kurzzeitig sowohl in Richtung Leipzig als auch in Richtung Chemnitz voll gesperrt werden. Die A72 ist noch nicht ganz fertiggebaut. Das letzte Teilstück bis zum Autobahnkreuz Leipzig-Süd soll bis 2026 vollendet werden.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Tags:
  • Teilen: