DieSachsen.de
User

Jugendliche stürzt mit E-Bike und erleidet Kopfverletzungen

13.06.2020 von

Foto: Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild

Im ostsächsischen Cunewalde (Landkreis Bautzen) ist eine E-Bikefahrerin bei einem Sturz schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war die 17-Jährige auf der Bundesstraße 96 in einer Kurve mit ihrem Rad ins Schlingern geraten. Dabei sei sie gegen eine Leitplanke geprallt und habe sich schwere Kopfverletzungen zugezogen. Die Jugendliche wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Laut Polizei hatte die Radfahrerin keinen Helm getragen.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Unfälle Verkehr Sachsen Cunewalde Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...