DieSachsen.de
User

Jagdhund attackiert in Plauen 13-Jährige

28.08.2020 von

Foto: Ein Notarztwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Ein Jagdhund hat in Plauen im Vogtland eine 13-Jährige angegriffen. Das Mädchen wurde leicht verletzt und konnte nach einer ambulanten ärztlichen Behandlung nach Hause, wie die Polizei in Zwickau mitteilte. Sie war am Donnerstagabend mit dem Fahrrad an einem Gartengrundstück vorbeigefahren, als sich das angeleinte Tier losriss und mehrere Male zubiss. Der herbeigeeilte 55-jährige Hundebesitzer konnte den Vierbeiner wieder beruhigen.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Notarztwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema: Notfälle Tiere Sachsen Plauen/Zwickau Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...