loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Hundebesitzer auf Gassirunde von Auto erfasst und verletzt

Ein Schild Notaufnahme hängt an einem Krankenhaus. / Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
Ein Schild Notaufnahme hängt an einem Krankenhaus. / Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Während eines Spaziergangs mit seinem Hund ist ein 60 Jahre alter Mann an Heiligabend in Zwickau von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. In den Morgenstunden habe der Mann eine Kreuzung bei Grün überqueren wollen, teilte die Polizei am Montag mit. Ein 69 Jahre alter Autofahrer habe den Mann zu spät bemerkt und den Hundebesitzer mit seinem Wagen erfasst. Der 60-Jährige stürzte und wurde von Einsatzkräften in ein Krankenhaus gebracht.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold