DieSachsen.de
User

Hund verletzt 14-Jährige schwer

23.06.2020 von

Foto: Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild

Eine 14-Jährige ist in Meerane (Landkreis Zwickau) von einem Hund schwer verletzt worden. Das Mädchen wollte am Montagnachmittag eine Freundin besuchen, als sie der freilaufende Labrador-Mischling angegriffen habe, teilte die Polizei am Dienstag mit. Normalerweise befinde sich das Tier in einem Zwinger. Rettungskräfte brachten die Jugendliche ins Krankenhaus, der Hundebesitzer war zu dem Zeitpunkt nicht vor Ort. Nähere Informationen lagen am Dienstagmorgen noch nicht vor. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Notfälle Sachsen Meerane Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...