loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Gasthof bei Zwickau brennt: Dachstuhl zerstört

Ein Löschfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Ein Löschfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

In einem ehemaligen Gasthof in Langenweißbach (Landkreis Zwickau) ist am Samstag ein Feuer ausgebrochen. Der Dachstuhl des Gebäudes im Ortsteil Weißbach sei dadurch zerstört worden, teilte die Polizei Chemnitz am Sonntag mit. Die Gaststätte befand sich demnach im Umbau und habe kurz vor der Fertigstellung gestanden. Die Freiwilligen Feuerwehren konnten ein Übergreifen der Flammen auf ein benachbartes Hotel verhindern. Der Sachschaden beträgt rund 200 000 Euro, niemand wurde verletzt.

Nach Angaben des 70-jährigen Eigentümers soll es bereits einen Tag zuvor zu einem kleineren Brand gekommen sein, den er jedoch selber habe löschen können. Die Ursache für das Feuer war zunächst unklar. Die Polizei hat mit Brandmittelspürhunden die Ermittlungen vor Ort gestartet.

PM der Polizei Zwickau

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen