loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Freilaufende Hunde greifen Frau mit Vierbeiner an

In Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild
In Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

Zwei nichtangeleinte Hunde haben eine Frau und ihren Vierbeiner in Lohsa (Landkreis Bautzen) attackiert und verletzt. Als sie ihren Hund an der Leine auf dem Teichdamm Koblenz ausführte, kam ihr ein unbekannter Mann mit den Tieren entgegen, wie die Polizei Görlitz am Sonntag mitteilte. Die deutsche Dogge und der Miniatur-Bullterrier-Mix rannten am Samstag bellend auf die 45-Jährige zu und bissen sie und ihren Hund mehrfach. Der Besitzer der Tiere hatte laut Polizei große Mühe, die Hunde wieder unter Kontrolle zu bringen. Gegen den 55-Jährigen wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Auch der Hund der Frau musste ärztlich behandelt werden.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen