loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Feuer in Schultoilette: 19 Schüler leicht verletzt

Ein Mitglied der Feuerwehr spritzt aus einem Schlauch mit Wasser. / Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild
Ein Mitglied der Feuerwehr spritzt aus einem Schlauch mit Wasser. / Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

In einer Schultoilette nördlich von Riesa (Landkreis Meißen) ist während der Unterrichtszeit ein Feuer ausgebrochen. 16 Schüler im Alter von 11 bis 16 Jahren wurden bei dem Brand am Mittwochmittag in Strehla leicht verletzt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Demnach wurden die Schüler wegen einer möglichen Rauchgasvergiftung und eines Schocks untersucht. Die Polizei ermittelt zur Brandursache in alle Richtungen, sagte ein Sprecher. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt. Die Höhe des Sachschadens stehe noch nicht fest, hieß es.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold