DieSachsen.de
User

Ein Verletzter bei Brand in Kleingartenanlage in Leipzig

08.10.2020 von

Foto: Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild

Bei einem Brand in einer Kleingartenanlage in Leipzig hat ein Mann eine Rauchgasvergiftung erlitten. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, fing die Gartenlaube des 37-jährigen Mannes im Stadtteil Engelsdorf am Mittwochabend Feuer. Der Verletzte wurde daraufhin stationär ins Krankenhaus aufgenommen. Seine Gartenlaube brannte vollständig ab. Die Brandursache war zunächst unbekannt. Es gab keine weiteren Verletzten.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema: Brände Sachsen Leipzig Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...