DieSachsen.de
User

Dreiseitenhof in Mittelsachsen in Flammen: Keine Verletzten

19.08.2020 von

Foto: Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr mit Blaulicht. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild

In Bobritzsch-Hilbersdorf (Landkreis Mittelsachsen) ist ein Dreiseitenhof teilweise abgebrannt. Das Feuer brach aus zunächst ungeklärter Ursache am Dienstagnachmittag aus, wie ein Polizeisprecher am Mittwochmorgen sagte. Feuerwehrkräfte löschten bis in die Abendstunden hinein die Flammen. Das Wohngebäude und die Scheune wurden bei dem Brand stark beschädigt. Ein Mann und eine Frau - beide 31 Jahre alt - brachten sich rechtzeitig in Sicherheit und blieben unverletzt. Die Schadenshöhe blieb zunächst unklar. Ein Ermittler soll am Mittwoch nach der Brandursache suchen.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr mit Blaulicht. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema: Brände Sachsen Bobritzsch-Hilbersdorf Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...