loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Drei Schwerverletzte nach Unfall bei Überholvorgang

Das Blaulicht an einem Polizeiwagen blinkt. Foto: David Inderlied/dpa/Illustration
Das Blaulicht an einem Polizeiwagen blinkt. Foto: David Inderlied/dpa/Illustration

Bei einem Verkehrsunfall in Leipzig sind drei Menschen schwer verletzt worden. Ein 25 Jahre alter Autofahrer hatte nach einem Überholvorgang am Donnerstagabend die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der 66 Jahre alte Fahrer des entgegenkommenden Wagens wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit.

Auch seine 59 Jahre alte Beifahrerin und der mutmaßliche Unfallverursacher kamen mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Gegen den 25-Jährigen wurden Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs aufgenommen.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen