loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Dachstuhlbrand in Dresden: 50 Feuerwehrkräfte im Einsatz

Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild
Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Der brennende Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Dresden-Weißig hat am Montagnachmittag einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Ihr zufolge war der Dachstuhl auf einer Fläche von 10 mal 40 Metern in Brand geraten. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses konnten sich laut Feuerwehr selbst aus dem Haus retten, es sei niemand verletzt worden. Rund 50 Feuerwehrleute sorgten dafür, dass sich die Flammen nicht weiter ausbreiteten. Auch am frühen Abend waren sie noch mit Restarbeiten beschäftigt. Die Brandursache und die Höhe des Schadens waren vorerst unklar.

Pressemitteilung

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Tags:
  • Teilen: