loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Brand in Zwönitz durch technischen Defekt ausgelöst

Ein Fahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa
Ein Fahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Der Brand eines Wohnhauses in Zwönitz (Erzgebirge) mit zwei leicht verletzten Frauen ist durch einen technischen Defekt in der Küche des Hauses ausgelöst worden. Das hätten die Untersuchungen eines Experten nach dem Feuer am Sonntag ergeben, teilte die Polizei am Montag mit. Durch die Flammen sei Schätzungen zufolge ein Schaden in sechsstelliger Höhe entstanden. Die Ermittlungen dauerten zunächst noch an.

Bei dem Brand waren in der Nacht zum Sonntag zwei 17 und 56 Jahre alte Frauen verletzt worden. Sie hatten das brennende Gebäude bereits verlassen, als die Feuerwehr am Brandort eintraf. Die Löscharbeiten hatten sich über mehrere Stunden hingezogen. Das Haus ist den Angaben der Polizei zufolge derzeit nicht bewohnbar.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Fahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen