loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Brand in Mehrfamilienhaus - Menschen gerettet

Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. / Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. / Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Die Feuerwehr hat bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus bei Leipzig fünf Menschen vor den Flammen gerettet. Sie wurden wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung vor Ort behandelt. Darunter waren auch zwei Kinder, wie die Polizei am Montag weiter mitteilte. Die Menschen konnten wegen des Brandes vorübergehend nicht in ihre Wohnungen zurück. Sie kamen bei Verwandten und Bekannten unter.

Der Brand war am Sonntag gegen 13.00 Uhr in einer Wohnung im Erdgeschoss des Hauses in Markkleeberg ausgebrochen. Die Bewohner waren den Angaben nach nicht zu Hause. Die Ursache des Feuers und die Höhe des entstandenen Sachschadens seien noch nicht bekannt.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold
Tags:
  • Teilen: