loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Brand in Gartenanlage: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Nach einem Brand in einer Gartenanlage in Leipzig ermittelt die Polizei wegen möglicher schwerer Brandstiftung. Das Feuer am Sonntagabend habe zwei Gartenlauben in einem Kleingartenverein in Leipzig-Sellerhausen zerstört, eine angrenzende Gaststätte beschädigt und die darüber liegende Wohnung in Mitleidenschaft gezogen, sagte eine Polizeisprecherin am Montag. Die Bewohner der Wohnung konnten sich in Sicherheit bringen. Die Wohnung ist nicht mehr bewohnbar. Verletzt wurde niemand. Schadenshöhe und Brandursache waren zunächst nicht klar.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen