DieSachsen.de
User

Brand in Dresdner Mehrfamilienhaus: Ein Verletzter

19.09.2020 von

Foto: Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht an einer Unfallstelle vorbei. Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration

Mit einem Sprung aus dem Fenster eines Dresdner Mehrfamilienhauses hat sich am Samstagmorgen ein Mann vor dem dort ausgebrochenen Feuer gerettet. Er sei sofort notärztlich versorgt und in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Feuerwehr mit. Weitere Verletzte habe es nicht gegeben. Der Brand sei in einer Wohnung in der zweiten Etage ausgebrochen und habe sich durch die Zwischendecke auf den Dachstuhl ausgeweitet. Insgesamt sind derzeit fast 100 Kräfte im Einsatz.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht an einer Unfallstelle vorbei. Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration

Mehr zum Thema: Brände Sachsen Dresden Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...