loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Brand in Grundschule: Ein Mädchen verletzt

Ein Mitglied der Feuerwehr spritzt aus einem Schlauch mit Wasser. / Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild
Ein Mitglied der Feuerwehr spritzt aus einem Schlauch mit Wasser. / Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Ein Brand in einer Grundschule in Dresden ist am Montag glimpflich ausgegangen. Aus noch ungeklärter Ursache hatte ein Bücherregal in einem Klassenzimmers am Vormittag Feuer gefangen, wie Polizei und Feuerwehr mitteilten. Als die Einsatzkräfte eintrafen, hatten die Schülerinnen und Schüler das Gebäude bereits verlassen. Ein Mädchen stürzte bei der Flucht aus dem Gebäude gestürzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr brachte die Flammen schnell unter Kontrolle und belüftete die Schule. Eine Frau und zwei Männer, die den Brand löschen wollten, wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ambulant untersucht. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. Die Kinder konnten wieder in das Gebäude zurückkehren.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold
Tags:
  • Teilen: