DieSachsen.de
User

Brand in Autohaus: Feuerwehrmann bei Löscharbeiten verletzt

26.10.2019 von

Foto: Ein Fahrzeug der Feuerwehr. Foto: Britta Pedersen/dpa/Archivbild

In einem Autohaus in Crottendorf (Erzgebirgskreis) ist am Freitagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Ein Feuerwehrmann habe sich bei den Löscharbeiten verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden, teilte die Polizei am Samstag mit. Erst nach dreieinhalb Stunden hätten die Einsatzkräfte den Brand im Dachbereich des Autohauses unter Kontrolle gebracht. Die Brandursache sowie die Höhe des Sachschadens waren zunächst unklar.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Fahrzeug der Feuerwehr. Foto: Britta Pedersen/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Brände Sachsen Crottendorf Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...