loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Betrunkener Autofahrer verursacht mehrere Unfälle in Dresden

Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Ein betrunkener Autofahrer hat am Sonntagnachmittag in Dresden mehrere Unfälle verursacht. Dabei wurden ein 51 Jahre alter Fußgänger und ein 81 Jahre alter Radfahrer leicht verletzt, wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte.

Der 49 Jahre alte Fahrer des Autos habe zunächst ein Verkehrszeichen umgefahren, dann habe sein Wagen einen Pkw gestreift und sei gegen ein weiteres geparktes Auto gefahren. Laut Polizei kollidierte der Wagen des Mannes auch mit einer Straßenlaterne, dabei seien der Fußgänger und der Radfahrer verletzt worden. Kurze Zeit später sei der 49-Jährige von der Polizei gestellt worden. Die Beamten hätten bemerkt, dass der Mann stark alkoholisiert gewesen sei und brachten ihn zur Blutentnahme in ein Krankenhaus.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen