loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Betrunkene Unfallfahrerin flüchtet vergeblich in Radeberg

Eine Autofahrerin hat in Radeberg (Kreis Bautzen) vergeblich versucht, nach einem Unfall zu flüchten. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hat die 59-Jährige am Freitag auf einem Parkplatz beim Rückwärtsfahren zunächst das Auto einer 82-Jährigen gerammt. Statt sich um den Unfall zu kümmern, habe sie davonfahren wollen. Dabei rammte sie jedoch eine Granitsäule. Weil ihr Auto danach nicht mehr fuhr, wollte sie laut Polizei zu Fuß flüchten, wurde jedoch von Unfallzeugen festgehalten. Ein Alkoholtest habe bei der Frau einen Wert von 2,24 Promille ergeben. Gegen sie werde wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold