DieSachsen.de
User

Beim Ausfahren nicht beachtet: Verletzte in Altmittweida

21.11.2020 von

Foto: Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht vor einem Polizeifahrzeug. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration

Bei einem Autounfall in Altmittweida (Landkreis Mittelsachsen) sind sechs Menschen verletzt worden. Das Auto eines 64-Jährigen stieß am Freitagabend bei der Ausfahrt von einem Grundstück mit einem Transporter zusammen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Fahrer habe beim Verlassen des Grundstücks einen nahenden Transporter nicht ausreichend beachtet. Der 64-Jährige sowie die 34 Jahre alte Fahrerin des Transporters und vier Mitfahrer kamen in ein Krankenhaus.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mehr zum Thema: Unfälle Verkehr Sachsen Altmittweida UnfallhilfeSachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...