DieSachsen.de
User

Autos stoßen frontal zusammen: Zwei Schwerverletzte

15.07.2020 von

Foto: Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Zwei Menschen sind bei einem Autounfall in Groitzsch (Landkreis Leipzig) schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war eine 47-Jährige am Dienstagabend zwischen den Ortsteilen Audigast und Schnaudertrebnitz unterwegs. Aufgrund gesundheitlicher Probleme habe sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren, sei in den Gegenverkehr geraten und dort mit dem Auto eines 60-Jährigen kollidiert, hieß es. Die Frau und der Mann kamen in ein Krankenhaus.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema: Unfälle Verkehr Sachsen Groitzsch Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...