loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Autofahrer will Reifen wechseln und wird tödlich verletzt

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. / Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. / Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Ein Autofahrer ist bei der Reparatur einer Panne an seinem Wagen in Zwickau von einem vorbeifahrenden Auto überfahren und tödlich verletzt worden. Der 33-Jährige starb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei mitteilte. Seine 27 Jahre alte Mitfahrerin erlitt am Donnerstagmorgen einen Schock und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Laut Polizei hielt der 33-Jährige mit seinem Wagen nach der Panne auf der linken Seite der B93. Er habe die Warnblinkanlage eingeschaltet, ein Warndreieck aufgestellt und habe das Rad wechseln wollen. Der 32 Jahre alte Fahrer des anderen Wagens bemerkte das laut Polizei zu spät. Die B93 war über mehrere Stunden gesperrt.

Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold