loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Autofahrer stirbt bei Unfall auf der A4 bei Siebenlehn

Blaulicht und der LED-Schriftzug «Unfall» auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Blaulicht und der LED-Schriftzug «Unfall» auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

 Ein Autofahrer ist bei einem Unfall auf der Autobahn 4 bei Siebenlehn ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, verlor der 29-Jährige am Freitagabend auf nasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen. Das Auto fuhr demnach in die Mittelleitplanke und schleuderte von dort nach rechts über alle Fahrspuren. Dann prallte das Auto gegen einen Lastwagen. Der 29-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort starb. Die A4 wurde Richtung Dresden für mehrere Stunden gesperrt.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen