DieSachsen.de
User

Autofahrer kommt von Autobahn 4 ab und stirbt

18.05.2020 von

Foto: Blaulicht an einem Fahrzeug des Rettungsdienstes. Foto: Soeren Stache/dpa/Symbolbild

Ein Autofahrer ist von der Autobahn 4 bei Frankenberg (Landkreis Mittelsachsen) abgekommen, mit einem Baum kollidiert und gestorben. Der 36-Jährige war von Dresden in Richtung Chemnitz unterwegs, wie ein Polizeisprecher am Montagmorgen sagte. Ein anderer Autofahrer hat nach ersten Aussagen von Zeugen womöglich beim Überholen einen Fehler gemacht. Dadurch geriet der 36-Jährige demnach am Sonntag ins Schlingern, kam nach rechts von der Autobahn ab und krachte durch einen Wildzaun. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Der andere, unbekannte Fahrer flüchtete. Weitere Details zum Unfallhergang wurden nicht genannt. Die Autobahn wurde am Abend zeitweise gesperrt.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Blaulicht an einem Fahrzeug des Rettungsdienstes. Foto: Soeren Stache/dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema: Unfälle Verkehr Sachsen Frankenberg Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...