loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Autofahrer bei Verkehrsunfall auf A4 schwer verletzt

Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. / Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. / Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Ein Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall auf der A4 zwischen Görlitz und Dresden schwer verletzt worden. Der Wagen des 48-Jährigen sei am Mittwochnachmittag auf Höhe der Rastanlage Oberlausitz im Landkreis Bautzen nach rechts abgekommen, mit einem Lastwagen zusammengestoßen und gegen die Leitplanke geprallt, teilte die Polizei mit. Rettungskräfte befreiten demnach den schwer verletzten Mann aus seinem Wagen und flogen ihn per Helikopter in ein Krankenhaus. Der 49 Jahre alte Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei vom Donnerstag war der Autofahrer mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs und besaß keinen Führerschein. Zur genauen Unfallursache lagen zunächst keine Angaben vor. Während der Bergungsarbeiten sei es auf der A4 für mehrere Stunden zu Verkehrseinschränkungen gekommen, hieß es am Donnerstag.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold