loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Auto gerät auf der A72 in Brand: Fahrer leicht verletzt

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. / Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. / Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Ein Auto ist während der Fahrt auf der A72 zwischen Treuen und Reichenbach (Vogtlandkreis) in Brand geraten, dabei ist der Fahrer leicht verletzt worden. Der 58-Jährige bemerkte am Sonntag plötzlich Rauch an der Frontseite seines Wagen und hielt links neben einer Baustelle, wie die Polizei in der Nacht zu Montag mitteilte. Er konnte rechtzeitig aussteigen, bevor sein Auto in Vollbrand geriet. Der Leichtverletzte kam ins Krankenhaus. Die A72 wurde für zwei Stunden gesperrt, woraufhin sich laut Polizei ein rund vier Kilometer langer Stau bildete.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold
Tags:
  • Teilen: