loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Auto fängt während der Fahrt Feuer: 18.000 Euro Schaden

Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. / Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. / Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

In Wildenfels (Landkreis Zwickau) hat das Auto einer 51-Jährigen aus noch unbekannter Ursache während der Fahrt Feuer gefangen. Wie eine Sprecherin der Polizei am Mittwoch mitteilte, konnte sich die Fahrerin am Dienstagabend jedoch rechtzeitig in Sicherheit bringen. An dem Wagen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 18.000 Euro.

Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen